Gedymin Grubba

Gedymin Grubba (geb. 1981) - Organist, Komponist, Dirigent. Er ist der aktivste polnische Konzertorganist. Er spielt in der ganzen Welt etwa 100 Konzerte pro Jahr. Er hat einige der Schalplattenaufnahmen (auch im Ausland). Er gibt auch Master-klassen Interpretation der Orgelmusik in der ganzen Welt. Er ist Direktor des Internationalen Festivals der Orgelmusik in der Kathedrale in Pelplin - die zu den wichtigsten und größten zyklischen derart Kulturveranstaltungen in Europa gehören. Er ist Mitglied der Jury Orgelwettbewerbe. Vorstandspräsident der Gabriel-Fauré-Kulturförderungsstif-tung in Danzig.

Gedymin Grubba
Organist, Improvisator, Komponist, Arrangeur, Dirigent, Kulturleben-Veranstalter.

Der Künstler hat in seinem Repertoire die volle Bandbreite der Musikliteratur - von der Tabulaturmusik beginnend bis zur Gegenwart.

Sein Kompositionswerk umfasst ein Schaffen von Solowerken bis zu großen Sinfonie-Formen.

Er gibt Konzerte in aller Welt.

Vorstandspräsident der Gabriel-Fauré-Kulturförderungsstiftung in Danzig.