Isabelle Lagors

Isabelle Lagors ist in Bordeaux (F) geboren. Sie erhielt am Conservatoire National Supérieur de Musique in Paris den Premier Prix im Fach Harfe und zwei Preise in Kammermusik. Nach Erwerb des « C.A.-Diploms » (Lehrbefähigung für das Fach künstlerisches Harfenspiel an staatlichen Hochschulen) lehrt sie heute als Professorin für Harfe an der Musikhochschule von Cergy-Pontoise (bei Paris). Neben ihrer pädagogischen Tätigkeit konzertiert sie - auch solistisch- in mehreren kammermusikalischen Formationen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen